Professuren und Lehraufträge


weitere Mitarbeiter


studentische Hilfskräfte


Ausbildungsplätze

Ausbildungsplatz „Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w)“, Ausbildungsbeginn 01.09.2015

Die hmt Rostock ist als künstlerische Hochschule des Landes Mecklenburg-Vorpommern eine begehrte Ausbildungsstätte in ganz Europa. Etwa 550 Studierende aus 42 Nationen erhalten hier ihre künstlerische Ausbildung. In den 20 Jahren ihres Bestehens hat die hmt Rostock sich mit über 300 Vorstellungen pro Jahr als Veranstaltungsort fest etabliert.

Zum 1. September 2015 ist an der hmt Rostock ein Ausbildungsplatz zur „Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w)“ zu besetzen. Die Ausbildung findet hauptsächlich in der Hochschule für Musik und Theater Rostock statt und dauert drei Jahre. Wir bieten Ihnen eine professionelle Ausbildung und eine persönliche Atmosphäre in einem der schönsten Hochschulgebäude Deutschlands. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz(TVA-L BBiG).

Aufgabengebiet:

Im vielfältigen, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgabenbereich einer Fachkraft für Veranstaltungstechnik liegen die Planung und Betreuung des technischen Ablaufs von Proben und Veranstaltungen sowie die aktive Mitwirkung bei der Durchführung der Veranstaltungen. Dazu erfolgen u.a. der Aufbau und die Bedienung von bühnentechnischem, beleuchtungstechnischem und tontechnischem Equipment und auch die Fertigung von Bühnenbildern.

Anforderungen:

Die Arbeit erfordert technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, Organisationstalent, Teamfähigkeit sowie körperliche Belastbarkeit. Der/ die Auszubildende sollte Freude an der Mathematik und der Physik mitbringen; logisches Denkvermögen wird vorausgesetzt. Darüber hinaus sollten Sie über eine mit gut abgeschlossene mittlere Reife verfügen.

Wir erwarten zeitliche Flexibilität in der Gestaltung der Arbeit, die Bereitschaft an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten und eine hohe Sozialkompetenz.

Weitere Hinweise:

Ein mehrwöchiges Praktikum vor Ausbildungsbeginn kann gerne absolviert werden.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Hochschulphilosophie. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter oder gleichgestellter Menschen sind uns daher willkommen. Bewerbungen von Menschen anderer Nationalitäten oder mit Migrationshintergrund begrüßen wir.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie bitte bis spätestens 12. Dezember 2014 an uns senden. Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag einzureichen, andernfalls werden Ihre Unterlagen nicht zurückgesandt. Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format als eine Datei an

kathrin.goeda@spam-protection_remove-this.hmt-rostock.de senden. 

Postanschrift:

Hochschule für Musik & Theater Rostock
Personalabteilung
Beim St.-Katharinenstift 8
18055 Rostock

Bewerbungs- und Fahrkosten können vom Land Mecklenburg-Vorpommern leider nicht übernommen werden.

Fragen beantwortet Ihnen der Leiter des Sachgebietes Haus und Bühne Herr Roland Dudszus unter 0381/5108-230.


Praktika

Es sind Praktika in folgenden Bereichen möglich: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bühnentechnik, Verwaltung, young academy rostock (yaro) und Bibliothek. Bitte richten Sie ihre Anfrage an die Personalabteilung.

Hochbegabtenförderung
young academy



zum Seitenanfang zum Seitenanfang