Professuren und Lehraufträge

Lehrauftrag im Fach Gesang

An der Hochschule für Musik und Theater Rostock ist zum Sommersemester 2015 ein Lehrauftrag im Fach

Gesang

mit einer Lehrverpflichtung von zunächst ca. 6 Wochenstunden zu besetzen.

Der Unterricht wird im künstlerischen Kernfach im Bachelorfach Gesang sowie in den Masterstudiengängen Bühnen- und Konzertgesang erteilt. Gesucht wird eine renommierte Persönlichkeit mit künstlerischer Erfahrung, sowie einem besonderem Interesse an pädagogischer Tätigkeit.

Erwünscht sind daher pädagogische Erfahrungen im Hochschulbereich.

Bewerbungskosten werden nicht übernommen.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen (Tabellarischer Lebenslauf, ausführlicher beruflicher Werdegang, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 13. März 2015 an die

Rektorin der Hochschule für Musik und Theater Rostock

Dr. Susanne Winnacker
Beim St.-Katharinenstift 8
18055 Rostock

Die Lehrprobe ist für Monatsende März vorgesehen.

Nähere Auskünfte erteilt der Abteilungsleiter, Prof. Klaus Häger, 

haeger.klaus@spam-protection_remove-this.t-online.de.

Lehrauftrag im Fach Kinderstimmbildung

An der Hochschule für Musik und Theater Rostock ist zum Sommersemester 2015 ein

Lehrauftrag im Fach Kinderstimmbildung

mit einer Lehrverpflichtung von einer Semesterwochenstunde zu besetzen.

Die hmt Rostock ist als künstlerische Hochschule des Landes Mecklenburg-Vorpommern eine begehrte Ausbildungsstätte. Etwa 550 Studierende aus 42 Nationen erhalten hier ihre künstlerische oder pädagogische Ausbildung.

Im Rahmen des ergänzenden Studiengangs "Elementare Musikpädagogik" wird eine Lehrkraft im Fach Kinderstimmbildung gesucht, mit dem Schwerpunkt elementares vokales Musizieren mit Kindern auf der Basis der "Music Learning Theory". Darüber hinaus erwünscht sind die Ausbildung und Erfahrung in Chorarbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Fähigkeit entsprechende Herangehensweisen konzeptionell zu vermitteln.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in der Lehre an und begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, ausführlicher beruflicher Werdegang, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 10. Februar 2015 an

Die Rektorin der Hochschule für Musik und Theater Rostock,
Dr. Susanne Winnacker,
Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Auskunft erteilt Prof. Dr. Nicolai Petrat: per E-Mail: nicolai.petrat@hmt-rostock.de


Lehrauftrag im Fach Kinder- und Gruppentänze

An der Hochschule für Musik und Theater Rostock ist zum Sommersemester 2015 ein

Lehrauftrag im Fach Kinder- und Gruppentänze

mit einer Lehrverpflichtung von maximal 2 Semesterwochenstunden zu besetzen.

Die hmt Rostock ist als künstlerische Hochschule des Landes Mecklenburg-Vorpommern eine begehrte Ausbildungsstätte. Etwa 550 Studierende aus 42 Nationen erhalten hier ihre künstlerische oder pädagogische Ausbildung.

Im Rahmen des ergänzenden  Studiengangs "Elementare Musikpädagogik" wird eine Lehrkraft im Fach Tanz gesucht, mit besonderer Befähigung zum Unterrichten von Tänzen/Tanzritualen aus verschiedenen Kulturkreisen und kreatives Tanzen mit Kindern. Darüber hinaus erwünscht ist die Erfahrung in der Arbeit mit verschie­denen Zielgruppen, einschließlich behinderter Menschen, sowie die Fähigkeit entsprechende Herangehensweisen konzeptionell zu vermitteln.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in der Lehre an und begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, ausführlicher beruflicher Werdegang, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 10. Februar 2015 an

Die Rektorin der Hochschule für Musik und Theater Rostock,
Dr. Susanne Winnacker,
Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Auskunft erteilt Prof. Dr. Nicolai Petrat: per E-Mail: nicolai.petrat@hmt-rostock.de


Lehrauftrag im Fach Klavierkammermusik

An der Hochschule für Musik und Theater Rostock ist zum Wintersemester 2015/16 ein

Lehrauftrag im Fach Klavierkammermusik

mit einer Lehrverpflichtung von maximal neun Semesterwochenstunden zu besetzen.

Die hmt Rostock ist als künstlerische Hochschule des Landes Mecklenburg-Vorpommern eine begehrte Ausbildungsstätte. Etwa 550 Studierende aus 42 Nationen erhalten hier ihre künstlerische Ausbildung.

Gesucht wird eine renommierte Persönlichkeit mit künstlerischer Erfahrung als Kammermusikerin/ Kammermusiker sowie besonderer Befähigung zum Unterrichten. Erwünscht sind daher pädagogische Erfahrungen im Hochschulbereich. Erwartet wird neben regelmäßigem Unterricht auch die organisatorische Betreuung des Bereiches Klavierkammermusik.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in der künstlerischen Lehre an und begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Bewerberinnen/Bewerber mit ausländischen Zeugnissen oder Diplomen werden gebeten, diese in beglaubigter deutscher Übersetzung vorzulegen und deren Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen nachzuweisen.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, ausführlicher beruflicher Werdegang, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 15. März 2015 an

Die Rektorin der Hochschule für Musik und Theater Rostock, Dr. Susanne Winnacker,
Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Nähere Auskünfte erteilt der Institutssprecher des Instituts für Musik,
Prof. Dr. Jan Philipp Sprick, E-Mail: jan.sprick@gmx.net


weitere Mitarbeiter


Studentische Hilfskräfte


Ausbildungsplätze


Praktika

Es sind Praktika in folgenden Bereichen möglich: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bühnentechnik, Verwaltung, young academy rostock (yaro) und Bibliothek. Bitte richten Sie ihre Anfrage an die Personalabteilung.

Kontakt

Personalabteilung

Kathrin Goeder (Vertretung für Juliane Locklear)
fon +49 381 5108-210
kathrin.goeder@spam-protection_remove-this.hmt-rostock.de

Laufende Berufungsverfahren

aktuelle Information

Stellenangebote und Jobs

im Bereich Hochschulen und Musik auf
academics

Hochbegabtenförderung
young academy



zum Seitenanfang zum Seitenanfang