Ständige Konferenz Spiel und Theater

vom 31. Oktober bis zum 02. November 2014
MA Theaterpädagogik am Institut für Schauspiel


Thema:                                   „Im  Spinnenweb von Gegen-, Neben-, und
                                                  Miteinander | Formate theaterpädagogischer
                                                  Zusammenarbeit!“

Anmeldung unter:        staendige.konferenz@spam-protection_remove-this.yahoo.com

Gesamtleitung:            Prof. Marion Küster
Assistenz:                      Aline Menz

Teilnehmerbeitrag:        50,00 Euro
                                                  30,00 Euro (Arbeitslose & Hartz IV Empfänger)
                                                  20,00 Euro (Studierende)

Kontodaten für die Überweisung der Teilnahmegebühr:

hmt Rostock
Ostseesparkasse Rostock
BIC: NOLADE21ROS
IBAN: DE 57 1305 0000 0201 0189 26
Verwendungszweck: Spiel und Theater, "Name des Teilnehmers“

Am Vortag der Ständigen Konferenz (30.10.14 | 11.00 - 16.00 Uhr) wird das Diplom Vorspiel des 4. Studienjahres Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock veranstaltet.
Wir bitten um Anmeldung hierfür unter angegebener Adresse.

Weitere Information:

  • Elected Officer Meeting IDEA vom 1.-3. November
    Hinter dem Begriff „IDEA“ verbirgt sich der Name der Weltorganisation für internationale Zusammenarbeit im Bereich Theater und Drama in der Bildung (International Drama in Education Association), der gewählte Vorstand trifft sich jährlich. Das Thema der Ständigen Konferenz Spiel und Theater haben wir als Anlass gewählt, die IDEA-Vertreter in die hmt Rostock einzuladen, um internationale Kooperationen zu fördern.
  • Weiterbildung für Studierende, Lehrende und Theaterlehrer an Schulen mit Referenten von IDEA am 4. November, 09.00-17.00 Uhr, im Volkstheater Rostock
    Die internationalen Gäste des IDEA EO-Meetings aus acht Ländern (Australien, Uganda, USA, Kanada, Philippinen, China, Niederlande, Frankreich) werden mit Beiträgen und Werkstätten einen Fortbildungstag in Kooperation mit der theaterpädagogischen Abteilung des Volkstheaters Rostock gestalten.

    Lehrer und Lehrerinnen der allgemeinbildenden Schulen aus Mecklenburg-Vorpommern sowie Hochschullehrende (auch über den Bereich Darstellendes Spiel hinaus) sind ebenso wie Studierende der hmt und Universität Rostock zu diesem Fortbildungstag eingeladen.

Bild vergrößern
MA Theaterpädagogik
Bild vergrößern
MA Theaterpädagogik

Konferenz der Association of Baltic Academies of Music (ABAM)

19.- 21. September 2014

Brecht-Konferenz

25.- 28. September 2014

Symposium der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft

3. - 5. Oktober 2014

Konzerte, Vorträge, Ausstellung

03.10.2014
15 Uhr, Katharinensaal: Eröffnungskonzert
19.30 Uhr, Katharinensaal: Preisträgerkonzert "Wetzlarer Klarinettenwettbewerb"
21.30 Uhr, Kammermusiksaal: Nachtkonzert
17 und 18 Uhr: Vorträge

04.10.2014
8 Uhr, Kapitelsaal: Mitgliederversammlung
9.30 Uhr, Kapitelsaal: Vortrag
10.30 Uhr, Kammermusiksaal: Lieben Sie Brahms?
12 Uhr, Kammermusiksaal: Kinderkonzert
15 Uhr, Kammermusiksaal: Vortrag
16 Uhr, Meisterklasse mit Prof. Johannes Gmeinder
21.30 Uhr, Kammermusiksaal: Art Passion Trio
19.30 Uhr, Katharinensaal: Konzert mit der Klarinettistin Shirley Brill

05.10.2014
10 Uhr, Katharinensaal: Mozartissimo 1
11 Uhr, Katharinensaal: Vortrag
12 Uhr, Katharinensaal: Mozartissimo 2
12.30 Uhr, Katharinensaal: Abschlusskonzert

Hier gelangen Sie zur Deutschen Klarinetten-Gesellschaft

23rd EAS Conference

EAS warmly invites you to the 23rd EAS Conference / 5th ISME Regional Conference in Rostock, Germany, 25-28 March 2015.

Conference Theme: Open Ears -- Open Minds.
Listening and Understanding Music.

The conference is organized by the Rostock University of Music and Drama.

Official EAS-Site

Hochbegabtenförderung
young academy



zum Seitenanfang zum Seitenanfang