Pressemitteilungen

17.10.2014

„Lustige Streiche“ und „Rosenkavalier“ - Hochschulorchester ehrt Richard Strauss

Die Reihe der Konzerte an der Hochschule für Musik und Theater Rostock zu Ehren von Richard Strauss, der vor 150 Jahren geboren wurde, setzt sich fort. Das Hochschulorchester...[mehr]


17.10.2014

„Tales of Bread and Blood“ - eine bewegende bewegte Auseinandersetzung

Beim Blättern in Fotoalben unserer Eltern und Großeltern erwachsen Vorstellungen über das Leben vergangener Zeiten. Fragen zur eigenen Herkunft, zu vergangenem Glück und Leid und...[mehr]


14.10.2014

Alfred Brendel kommtI!

Mit zwei Vorträgen des legendären Pianisten Alfred Brendel geht die Reihe des Internationalen Pianistenforums im Barocksaal für dieses Jahr zu Ende. Am Freitag, dem 7. November,...[mehr]


09.10.2014

Hochschule für Musik und Theater Rostock verleiht fünf Honorarprofessuren

Ab dem Wintersemester 2014/15 hat die Hochschule für Musik und Theater Rostock fünf neue Honorarprofessorinnen- und professoren. Am 8. Oktober wurden die Titel während der...[mehr]


06.10.2014

Ständige Konferenz Spiel & Theater 31.10.-02.11.2014

Was bewirkt Theaterspielen bei Kindern und Jugendlichen, warum sollte Darstellendes Spiel ein Schulfach sein? Die Bedeutung und positive Wirkung von Theater in Schulen ist...[mehr]


06.10.2014

Abschlussjahrgang gibt Schauspielvorstellung

Für die Studierenden des Abschlussstudienjahres am Institut für Schauspiel heißt es in der Hochschule für Musik und Theater Rostock zum letzten Mal: "Und bitte!" Im...[mehr]


22.09.2014

Caspar-David-Friedrich-Stipendien gehen an hmt-Studierende

Die koreanische Studentin Miseon Jeong von der Hochschule für Musik und Theater Rostock erhält zum Wintersemester 2013/14 ein Caspar-David-Friedrich-Stipendium, das im Rahmen der...[mehr]


Wir informieren Sie gern

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule informiert Medien, Öffentlichkeit und Universitätsangehörige über aktuelle Veranstaltungen und Projekte sowie Ereignisse aus Forschung, Lehre und Hochschulpolitik. Dazu unterhält sie enge Kontakte zu den Medien, gibt Presseinformationen heraus, organisiert Pressekonferenzen und stellt Kontakte zwischen Journalisten und Mitgliedern der Hochschule her.

Bitte informieren Sie sich anhand der aktuellen Pressemitteilungen oder des Pressearchivs

Pressearchiv

Presseanfragen richten Sie bitte an

Angelika Thönes
Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fon + 49 381 5108-240
Fax +49 381 5108-235
angelika.thoenes@spam-protection_remove-this.hmt-rostock.de
Büro: Raum OZ 04

Jovanka Weiß
FSJ Kultur
Fon +49 381 5108-241
Fax +49 381 5108-235
jovanka.weiss@spam-protection_remove-this.hmt-rostock.de
Büro: Raum OZ 04

Allgemeine Anfragen:
pressestelle@remove-this.hmt-rostock.de

Eintrittskarten

Presse-, Sponsoren- und VIP-Karten bestellen Sie bitte über die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon +49 381 5108-240/241
Fax +49 381 5108-235

pressestelle@hmt-rostock.de

Semesterzeitung "Klangspiele"

mehr erfahren

Hochbegabtenförderung
young academy



zum Seitenanfang zum Seitenanfang