20.06.2012

Big Band der hmt tritt beim MV-Tag auf


Bild vergrößern

Foto: Angelika Thönes

Auf der Wissenschaftsmeile des Wissenschaftsfestivals im Rahmen des Mecklenburg-Vorpommern-Tages in Stralsund sorgte die Hochschule für Musik und Theater Rostock musikalisch für Stimmung. Dort trat sie mit verschiedenen Bands und dem hmt-Jazzorchester auf. Die 25 Studierenden spielten Jazz, Swing, Pop und Rock unter der musikalischen Gesamtleitung von Prof. Benjamin Köthe. Die Auftritte fanden über den Tag verteilt am 30. Juni und 1. Juli 2012 auf der Bühne im Ausstellungszelt am Hansakai statt und wechselten sich mit Quiz- und Physikantenshows ab.

Das Wissenschaftsfestival des Landes präsentiert Mecklenburg-Vorpommern als attraktiven Hochschul- und Forschungsstandort. Verschiedene Mitmachaktionen laden die Besucherinnen und Besucher ein, selbst aktiv zu werden und ihre Geschicklichkeit und Kreativität unter Beweis zu stellen.


Hochbegabtenförderung
young academy



zum Seitenanfang zum Seitenanfang