Was spricht für die hmt?

Studieren an der hmt – das bedeutet konzentriertes Lernen in inspirierender Atmosphäre in einem der schönsten Hochschulgebäude Deutschlands, dem Katharinenstift im Herzen der Rostocker Altstadt. Wir schaffen optimale Rahmenbedingungen für den Erfolg Ihres Musik-, Schauspiel- oder Lehramtsstudiums.

  • Intensive Betreuung und flexible Strukturen
    Eine gute Hochschulausbildung muss sich am Profil des zukünftigen künstlerischen oder pädagogischen Berufes orientieren. Neben einer anspruchsvollen künstlerischen Ausbildung legt die Hochschule darum Wert auf Bezug zur Praxis und variable Studienstrukturen, die wechselnde Herausforderungen im späteren Berufsfeld berücksichtigen. Außerdem unterstützen wir Sie auch nach dem Abschluss auf Ihrem Weg in den Beruf.
  • Professionelle Bedingungen
    Mit über 300 öffentlichen Veranstaltungen pro Jahr bietet die Hochschule Ihnen zahlreiche Gelegenheiten vor Publikum aufzutreten, und das unter hochprofessionellen Bedingungen: zur Verfügung stehen ein Konzert- und Theatersaal mit einer Vollbühne und absenkbarem Orchestergraben, ein Kammermusiksaal, ein Orgelsaal, digitale Tonstudios, ein Multimediastudio und eine gut ausgestattete Bibliothek.
  • Internationalität
    Nicht nur die Studierenden kommen aus über 40 verschiedenen Nationen. Auch die Hochschule selbst pflegt zahlreiche internationale Kontakte und bietet ihren Studierenden Austausch und künstlerische Begegnungen mit der ganzen Welt.
  • Frühförderung musikalisch Hochbegabter
    Die "young academy rostock" (yaro) ist das internationale Zentrum für musikalisch Hochbegabte an der hmt und fördert ab Kindesalter an. Bitte informieren Sie sich dazu direkt auf der Website der yaro.

Sie haben Lust auf Meer?

Sie sind an einem Studium an der hmt interessiert und möchten nun wissen, wie man sich bewirbt? Die Institute führen die für die Zulassung zum Studium nötigen Eignungsprüfungen durch, die je nach Studiengang unterschiedlich sind. Die Eignungsprüfungsanforderungen in den einzelnen Fächern können Sie unter den Studiengängen aufrufen.

Hier können Sie nachlesen, welches Sprachlevel Deutsch ausländische Bewerber für die einzelnen Studiengängen mitbringen müssen.

Für Bewerber der Studiengänge Bachelor of Music: Zur Vorbereitung können Sie Musterklausuren zu Tonsatz und Gehörbildung einsehen.

Intensivkurs Musiktheorie (Tonsatz und Gehörbildung)
Der Deutsche Tonkünstlerverband M-V (DTKV) bietet in Kooperation mit der hmt Rostock jeweils im Sommer- und Wintersemester vorbereitende Kurse auf die Eignungsprüfungen an deutschen Musikhochschulen an.
Nächster Termin: Samstag, 17.05.2014 und Sonntag, 18.05.2014

Anmeldung erforderlich:
Link für den Download für die Anmelde- und Infoformulare:
www.dtkv-mv.de
oder per E-Mail:
andreasgomoll@spam-protection_remove-this.gmx.de
Hier gelangen Sie zur Anmeldung beim DTKV.

Bitte bewerben Sie sich online!
Und vergessen Sie bitte nicht, die Eignungsprüfungsgebühr zu überweisen.
Wenn Sie Fragen zur Online-Bewerbung haben, melden Sie sich bitte bei
Peter Käsche
fon +49 381 5108 220
peter.kaesche@spam-protection_remove-this.hmt-rostock.de


Hochschulinformationstag

Der nächste Hochschulinformationstag an der hmt findet am Samstag, dem 17. Mai 2014 statt.

Besonderheiten des Lehramtsstudiums

Wenn Sie ein Lehramtsstudium aufnehmen, dann studieren Sie ein weiteres Fach an der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock.

Dazu ist je nach gewählter Schulform und gewähltem weiteren Unterrichtsfach entweder eine fristgerechte Einschreibung oder, wenn eine Zulassungsbeschränkung besteht, eine fristgerechte Bewerbung an der Universität Rostock erforderlich. Die an der hmt Rostock bestandene Eigungsprüfung erleichtert Ihnen die Zulassung an der Universität, weil für Sie eine "Vorabquote" gebildet wird.
Weitere Information zum Studienfeld "Pädagogik/Lehramt" an der Universität Rostock.

Auskunft erteilt
Hanka Paschedag
Fon +49 (0)381 5108 222
Fax +49 (0)381 5108 201
hanka.paschedag@hmt-rostock.de

Eignungsprüfungstermine

Musik

für den Studienbeginn im Wintersemester 2014/15: 16.06.-20.06.2014

für den Studienbeginn im Sommersemester 2015: 19.01.-23.01.2015

Theaterpädagogik

für den Studienbeginn im Wintersemester 2014/15:  siehe Studiengangsseite

Schulmusik

für den Studienbeginn im Wintersemester 2014/15: 23.06.-24.06.2014

Zum Sommersemester 2014 wird nicht immatrikuliert.

Schauspiel

für den Studienbeginn in jedem Wintersemester: immer von November bis April

Anmeldefristen für die Eignungsprüfungen

Musik, Schulmusik und Musikwissenschaft:• für das Sommersemester jeweils bis zum 1. Dezember• für das Wintersemester jeweils bis zum 1. Mai

 Theaterpädagogik/Darstellendes Spiel:
• jeweils bis zum 1. Mai

 Schauspiel
• jeweils bis zum 15. März

Hier finden Sie eine Anleitung zur Online-Bewerbung auf Englisch.

Da die Hochschule nicht zu groß ist, herrscht hier eine sehr familiäre Atmosphäre. Das fördert nicht nur den Austausch der Studenten untereinander, sondern auch das Verhältnis zum Dozenten. Trotzdem haben wir oft Gelegenheiten bei einem der vielen Konzerte aufzutreten. Ich habe sogar mehrmals als Solistin mit Orchester spielen können, was woanders eher selten möglich ist. An der hmt ist die musikalische Ausbildung eng an ein angenehmes Lebens- und Lernumfeld gebunden.

-Lilit Grigoryan, Masterstudentin im Fach Klavier an der hmt

Lilit Grigoryan, Foto: hmt

Alumni-Porträt

Susann Lunow studierte Lehramt für Sonderpädagogik. Lesen Sie, was sie über ihre
Erfahrungen an der hmt sagt...

Eignungsprüfungsgebühr

Für die Bearbeitung des Antrags auf Zulassung wird eine Gebühr von 30,00 Euro erhoben. Bitte überweisen Sie diese mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen auf folgendes Konto:

Ostseesparkasse Rostock
Konto-Nr.  2010 18934
BLZ 130 500 00

oder

IBAN    DE 35 1305 0000 0201 0189 34
BIC      NOLADE21ROS

Verwendungszweck:   "Studiengang"

Reichen Sie bitte einen Nachweis der Überweisung (Kontoauszug, Einzahlungsnachweis der Bank) zu Ihrer Sicherheit mit ein.

Studiengebühren

Die hmt erhebt keine Studiengebühren. Es ist jedoch ein Semesterbeitrag in Höhe von 135,00 Euro, der die Kosten für das Semesterticket, das Studentenwerk und den Studierendenrat enthält, auf das folgende Konto zu überweisen:

IBAN: DE 79 1305 0000 0201 0189 18

BIC: NOLADE21ROS

Gemäß § 8 Absatz 2 Nr. 1 der
Hochschulgebührenordnung
ist die Teilnahme an weiterbildenden Studien gebührenpflichtig. Dies betrifft insbesondere Masterstudierende, die bereits über einen Masterabschluss verfügen.

Studienbeginn

Das Studium in den Studiengängen der Musik, Schulmusik und Musikwissenschaft können Sie zum Winter- und Sommersemester aufnehmen, die Studiengänge Schauspiel und Theaterpädagogik/Darstellendes Spiel beginnen jährlich zum Wintersemester.

Eignungsprüfungsordnung

weitere Informationen

Hochbegabtenförderung
young academy



zum Seitenanfang zum Seitenanfang