Klaviersolisten der hmt spielen mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock

Ein Konzert ausschließlich mit Sätzen aus bekannten Werken für Klavier und Orchester findet am Mittwoch, den 28. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Katharinensaal statt. Studierende der Klavierabteilung präsentieren die Ergebnisse ihres Workshops mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock. Die musikalische Leitung hat Christian Hammer.
Seit vielen Jahren kooperieren die Norddeutsche Philharmonie Rostock und die hmt Rostock und veranstalten dreimal im Jahr die Solistenkonzert. Erstmals arbeiten sie nun auch für den Orchesterworkshop Klavier zusammen. Solistische Auftritte mit Orchester sind ein wichtiger Bestandteil der künstlerischen Ausbildung. Für die Studierenden bedeutet dies eine wichtige Erfahrung auf dem Weg zum Solisten und zur Vorbereitung auf Wettbewerbe.

Eintritt: 17,00 € (erm. 9,30 €) zzgl. Abendkassenzuschlag

Zurück zur Übersicht