Constantin Krahmer

Constantin Krahmer studierte bis 2011 in Köln Jazzklavier und ist seitdem als freischaffender Musiker aktiv. Im Herbst 2021 ist er nach Rostock gezogen und bringt durch sein Spiel die vibrierende Atmosphäre der Kölner Jazzszene mit nach Rostock. Er spielte mit namhaften Musikern wie Seamus Blake, Thomas Morgan, Ignaz Schick u.v.m. und ist ein gefragter Sideman in vielen Ensembles (Maik Krahl Quartett, Zuzana Leharovà Quartett, Ampair:e, etc.)

Seit November 2021 unterrichtet er außerdem an der Hochschule für Musik in Rostock Klavier.