Paolo Mendes

Paolo Mendes studierte Horn in der Klasse von Prof. Michael Höltzel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. 2010 legte er sein Diplom ab.

Er hat an mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben Preise gewonnen. Sein musikalischer Durchbruch gelang ihm mit dem 2. Preis beim 59. Internationalen Musikwettbewerb der ARD München 2010.

Im Oktober 2009 gewann er das Probespiel für die Solohornstelle des Deutschen Sinfonieorchesters Berlin, wo er direkt im Anschluss an sein Studium im September 2010 seine Stelle antrat.

2015 gewann Paolo Mendes das Probespiel bei den Berliner Philharmonikern.

Stand: 2015