Pauline Knof

Pauline Knof ging direkt nach dem Abitur an die Hochschule für Musik und Theater Rostock, um von 2000 – 2004 Schauspiel zu studieren. Während dieser Ausbildungsphase spielte und sang sie am Volkstheater Rostock. Pauline Knof erhielt den Darstellerpreis beim Theatertreffen 2003 in Graz für ihre Rolle der Esther im Stück "Victor oder die Kinder an die Macht". Von 2004 bis 2009 war sie Ensemblemitglied des Burgtheaters Wien, seitdem ist sie freischaffend tätig.

Stand: 2010