Ramón Ortega Quero

Ramón Ortega Quero studierte bei Prof. Gregor Witt an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Sein Diplom Abschlusskonzert fand im Juli 2009 statt. 2007 gewann er  den 1. Preis beim Internationalen ARD-Musikwettbewerb München. Damit war er erst der dritte Oboist in der Geschichte des Wettbewerbs. Seit 1. Mai 2008 ist Ramón Ortega Quero Solo-Oboist im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks München.

Stand: 2009