Smokey Roots

Smokey Roots versteht sich als eine Arte Künstlervereinigung um die beiden Musiker Julian Fuchs und Simon Wupper (Keys/Synthesizer, Drums). Das Projekt wird unterstützt vom hauseigenen Soundengineer Daniel Fuchs und diversen wechselnden Features (E-Bass, Harp, Gesang, Rap, u.v.m….).

Seit dem Startschuss Mitte 2014 in Rostock arbeitet die Band an einer Mischung aus cinematischen einschlagenden Sounds und fetten tanzbaren Grooves. Den Genreschubladen sind keine Grenzen gesetzt. Der Stil wandelt von urbanen, psychedelischen industrial-Sound-Mischungen über Deep-Dub bis zu funkigen und souligen Nummern.

Es geht letztlich darum, den Kult der Live Musik aus den hitzigen 70ern ins hier und jetzt zu übertragen; zu zeigen, dass Electronics auch handgemacht sein können und man bei diesem Vorhaben ein neues Livemusik Erlebnis entdecken kann.

Smokey Roots sind undefinierbar und kontrovers, aber auf jeden Fall sind sie laut, pulsiv und spontan! Ein tanz- und spürbares Live Erlebnis für offene und neugierige Ohren… vergesst eure Hosenträger nicht!


Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.