Alexander Thomas

Kontakt

alexander.thomashmt-rostockde
fon +49 381 5108 127

Raum G2 09
Sprechzeiten via Zoom nach Vereinbarung per Mail

Alexander Thomas ist seit Februar 2021 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Musik und Theater Rostock im Team von Prof. Dr. Friederike Wißmann tätig. Nach dem Studium der Fächer Musik und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien sowie der Elementaren Musikpädagogik an der hmt Rostock (2012–2018) arbeitete er an verschiedenen Schulen als Fachlehrer für Musik. Seit Januar 2015 unterrichtet er zudem als Instrumentalpädagoge Blockflöte an der Kreismusikschule Güstrow. In seinem Dissertationsprojekt beschäftigt er sich mit dem Gesellschaftsstatus von Stadtmusikanten (Thema: "Stadtmusikanten im frühneuzeitlichen Mecklenburg – Gesellschaftliche Integration und Entwicklung des Gesellschaftsstatus").

Publikationen

  • Zwischen Statusgewinn und Statusverlust. Die Bedeutung der "Ehre" für die Wismarer Stadtmusikanten im 17. Jahrhundert. In: Jörn, Nils (Hrsg.): Wismarer Beiträge 25 (Schriftenreihe des Archivs der Hansestadt Wismar). Rostock 2019. 172–187.
  • DVD-Rezension zu Lohengrin. Staatsorchester und Staatsopernchor Stuttgart; Cornelius Meister, Árpád Schilling; BelAir Classiques 2018. In: wagnerspectrum 1/2021. 335–338.

Forschungs- und Interessenschwerpunkte

  • Musikgeschichte Mecklenburgs
  • Musikgeschichte des 16. und 17. Jahrhunderts
  • Bedeutung von Musik für die Gesellschaft