Freunde und Förderer e.V.

Werden Sie ein Freund! Werden Sie Mitglied des Vereins "Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Theater e.V."!

Aufgabe und Zielsetzungen

Der Verein „Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Theater e. V.“ – kurz auch hmt-Förderverein – ist eine traditionelle Einrichtung im Kulturleben Mecklenburg-Vorpommerns und insbesondere der Hansestadt Rostock. 1993 wurde der hmt-Förderverein insbesondere zur Realisierung der Gründung unserer Hochschule für Musik und Theater in Rostock etabliert. Die vor allem durch das wunderschöne Gebäude des ehemaligen Katharinenklosters charakterisierte hmt ist seit deren Gründung vor nunmehr über zehn Jahren der enge Partner des Fördervereins. Das Aufgabenspektrum des Vereins ist vielseitig: Er unterstützt hochbegabte Studierende, fördert thematische Schwerpunkte in den künstlerischen Aktivitäten und Veranstaltungen der hmt und stellt Verbindungen zu herausragenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur her. In enger Abstimmung mit der Hochschule unterstützt der Förderverein damit die nationale und internationale Profilierung in den Bereichen der Musik und des Schauspiels.

Besonderes Anliegen des Fördervereins ist die Exzellenz- bzw. Hochbegabtenförderung. Beeindruckende künstlerische Ergebnisse der Hochschule in den letzten Jahren und eine umfassende Unterstützung durch den Verein sorgen für den Erfolg dieser Strategie.

Die Hochschule für Musik und Theater erreicht heute eine deutlich überregionale Wirkung in der fachlichen Qualifikation, aber auch in der Ausbildungsqualität der Studierenden. Die meisten Programme und Studiengänge der hmt stehen für exzellente Ausbildung.

Vorteile für Mitglieder

Nutzen Sie den hmt-Förderverein und die Hochschule für Musik und Theater Rostock als prestigeträchtiges Label für sich und genießen Sie den hohen Standard der Kunst.

Der Jahresbeitrag, der für Einzelmitglieder 30 Euro und für korporative Mitglieder ab 120 Euro beträgt, wird durch anspruchsvolle Veranstaltungen und eine erstklassige Hochschule in der Hansestadt Rostock mehr als vergolten.

Als Mitglied erhalten Sie den Veranstaltungsflyer kostenlos zugesandt.

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, treten Sie dem Verein bei oder fordern Sie weitere Informationen an. Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Der Vorstand des Fördervereins

Rechtsanwalt Fabian Rüsch - Vorsitzender
Helmut Rohde - Schatzmeister
Prof. Dr. med. Christian Plath - Schriftführer
Prof. Dr. med. Ingo Richter
Dr. jur. Detlev Geerds, Rechtsanwalt

Qua Amt gehören dem Vorstand an:
Prof. Wilfrid Jochims - Gründungsrektor der hmt Rostock
Prof. Dr. Susanne Winnacker, Rektorin der hmt Rostock

Kontakt

Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Theater Rostock e. V. 
Fabian Rüsch (Vorsitzender)
fon: +49 (0) 381 490 6666
fax: +49 (0) 381 5108 101
hmt(at)hmt-rostock(dot)de

Spendenkonten

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE93120300001020090229
BIC: BYLADEM1001

Ostseeparkasse Rostock
IBAN: DE51130500000200013726
BIC: NOLADE21ROS


„Musik - eine Lektion fürs Leben. Die Entwicklung eines Musikers ist so komplex, dass sie frühzeitig angelegt und gefördert werden muss. Es besteht kein Zweifel, nur wer rechtzeitig beste Ausbildungsbedingungen genießt, kann sich später im Musikbetrieb behaupten.“

Daniel Barenboim, Mitglied im Hochschulrat

 

 

 

“Musik ist ein multikulturelles Mittel und eine offene Tür, um neue Menschen kennen zu lernen und neue und besondere Momente im Leben zu erfahren. Musik lehrt uns mehr als Musik an sich. Musik kann uns zu vielen unterschiedlichen Plätzen der Welt geleiten. Das ist es, was mit mir letzten Sommer in der Schweiz passierte. Ich erhielt die Chance, mit den besten und weltweit bekannten tiefen Blechbläsern und Pädagogen der Welt zu arbeiten. Ihre Namen sind Ian Bousfield (ehemaliges Mitglied der Wiener Philharmoniker), Rex Martin (Northwestern University, USA), und Thomas Rüedi (Hochschule der Künste Bern).  Dies war eine Woche, in der ich von dem Wissen dieser drei Meister in höchstem Maße bereichert wurde, und es war nur möglich dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins der hmt Rostock. Der Verein übernahm die Hälfte der Meisterkursgebühr. Ohne diese Hilfe würde ich wahrscheinlich einen der bereichernsten Momente meines Lebens verpasst haben.“

Nuno Henriques, Master of Music Posaune