Ad Infinitum Foundation

Seit dem Wintersemester 2010/2011 erhalten Studierende der Hochschule für Musik und Theater Rostock Stipendien der ad infinitum foundation für einen Förderzeitraum von jeweils zwölf Monaten.

Die Stipendien werden jedes Jahr zum Wintersemester neu vergeben. Im Frühjahr entscheidet eine Kommission der Hochschule für Musik und Theater Rostock im Rahmen eines Auswahlverfahrens über die Vergabe von Stipendien für Studierende der Hochschule. Aufgrund der Vorgabe der Stiftung können künstlerische Leistungen in den Hauptfächern Musik und Schauspiel berücksichtigt werden. Die Bewerbungsfrist endet immer am 31. Januar des jeweiligen Förderjahres.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, die herausragende Leistungen nachweisen und deren eigene finanzielle Mittel den BAföG-Höchstsatz nicht übersteigen, die zum Zeitpunkt des Auswahlvorspiels an der Hochschule für Musik und Theater Rostock immatrikuliert sein werden und bis zum Ende des Förderzeitraums Anspruch auf Hauptfachunterricht haben.

Über die konkreten Bewerbungsmodalitäten wird in einer hochschulinternen Ausschreibung informiert.

Kontakt

Peter Käsche
Studenten- und Prüfungsverwaltung
fon +49 381 5108-220
peter.kaesche(at)hmt-rostock(dot)de
Raum M1 03

Weitere Stipendienmöglichkeiten für hmt-Studierende bietet auch die

Horst-Rahe-Stiftung.