Professuren

Derzeit keine Ausschreibungen.


Lehrende

Lehrauftrag Gesang für den Intensivstudiengang Schauspiel (Diplom)

An der Hochschule für Musik und Theater Rostock ist zum Wintersemester 2020/21 ein Lehrauftrag im Fach

Gesang für den Intensivstudiengang Schauspiel (Diplom)

mit einem Deputat von bis zu 9 SWS zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören folgende Tätigkeiten:

  • Gesangsunterricht (v.a. Stimmbildung) für Schauspielstudierende
  • Konzeption und Durchführung von Einzelunterricht
  • Betreuung künstlerischer und interdisziplinärer Projekte
  • kontinuierliche Betreuung der Studierenden

Gesucht wird eine engagierte Pädagogenpersönlichkeit mit Lehrerfahrung im Fach Gesang / Stimmbildung. Erforderlich ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Gesang oder ein vergleichbarer Abschluss (wünschenswert mit Schwerpunkt populäre Stile wie Chanson, Pop, Jazz, Musical). Eigene künstlerische Erfahrungen sind erwünscht.

Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Zeugnissen oder Diplomen werden gebeten, diese in beglaubigter deutscher Übersetzung vorzulegen und deren Gleich-wertigkeit mit deutschen Zeugnissen nachzuweisen. Bewerbungskosten werden nicht übernommen.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in der künstlerischen Lehre an und ist daher verstärkt an Bewerbungen weiblicher Kandidatinnen interes-siert.

Schwerbehinderte und ihnen gleich gestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Tabellarischer Lebenslauf, ausführlicher beruflicher Werdegang, Zeugnisse – alles zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis zum

11. November 2020

ausschließlich über die Website der hmt Rostock. Bewerbungen in Papierform oder per Email können nicht berücksichtigt werden!

Ein Bewerbungsanschreiben richten Sie bitte an den Rektor der Hochschule für Musik und Theater Rostock: Prof. Dr. Reinhard Schäfertöns, Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock.

Nähere Auskünfte erteilt Herr Prof. Olaf Umlauf unter olaf.umlauft@hmt- rostock.de.

Jetzt bewerben!


Weitere Mitarbeiter*innen

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Die Hochschule für Musik und Theater Rostock stellt im Sachgebiet Haus- und Bühnentechnik zum 1. Januar 2021 eine

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

befristet für zwei Jahre in Teilzeit 50% ein. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persön­lichen Voraus­setzungen bis EG 6 TV-L.

Aufgabenbereich:

  • Betreuung und Ausführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten in den haustechnischen Anlagen (Klima, Lüftung, Heizung)
  • Zusammenarbeit und Überwachung Fremdfirmen
  • Betreuung der Medientechnik bei Veranstaltungen und Unterricht
  • Bühnenarbeiten im Rahmen eines Veranstaltungstechnikers
  • Hausmeistertätigkeit

Einstellungsvoraussetzungen:
Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eine vergleich­bare technische Qualifikation. Idealerweise waren Sie bereits mit ähnlichen Aufgabenbereichen betraut; Berufserfahrung im Bereich der Veranstaltungsbranche sind wünschenswert.

Weiterhin sollten Sie über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • gute Kenntnisse und Erfahrung in der Lichttechnik, gute Kenntnisse in modernen Lichtsteuerungsanlagen (ETC o. ähnliches)
  • Kenntnisse im Bereich Videotechnik
  • Erfahrung in der ton- und lichttechnischen Programmierung
  • eigenverantwortliches und genaues Arbeiten
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • sehr gute handwerkliche Fertigkeiten
  • Kontaktfreude, offenes und kommunikatives Auftreten
  • Belastbarkeit, zeitliche Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Problemlösungskompetenz, Organisationstalent
  • wünschenswert ist ein Führerschein Klasse BE
  • ebenfalls wünschenswert, aber nicht Bedingung, ist ein Meister in der Fachrichtung Bühne oder Beleuchtung

Bewerbungskosten werden nicht übernommen. Schwerbehinderte und ihnen gleich gestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, ausführlicher beruflicher Werdegang, Zeugnisse – alles zusammengefasst in einer Datei) bis zum

16. November 2020

ausschließlich über die Website der hmt Rostock. Bewerbungen in Papierform oder per Email können leider nicht berücksichtigt werden.

Ein Bewerbungsanschreiben mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritts richten Sie bitte an den Kanzler der Hochschule für Musik und Theater Rostock: Frank Ivemeyer, Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock

Nähere Auskünfte erteilt der Leiter des Sachgebiets Haus- und Bühnentechnik, Herr Roland Dudszus, unter 0381-5108-230.

Jetzte bewerben!

 


Studentische Hilfskräfte


Ausbildungsplätze

Derzeit keine Ausschreibungen.


FSJ Kultur

Die Hochschule für Musik und Theater Rostock bietet jährlich zwei FSJ-Stellen an. Einsatzmöglichkeiten bestehen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und im Bereich Haus- und Bühnentechnik. Informationen finden Sie auf der Website der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die FSJ-Plätze für das Einsatzjahr 2020/2021 sind bereits vergeben.


Praktika

Die hmt Rostock bietet in geringem Umfang Schüler-Praktika in folgenden Bereichen an: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bühnentechnik, Tonstudio, Verwaltung, Young Academy Rostock (YARO) und Bibliothek. Praktika im künstlerisch/musischen und im pädagogischen Bereich sind leider nicht möglich. In allen angebotenen Bereichen erwarten wir ein ausgeprägtes, persönliches Interesse für die Aufgabenfelder. Für ein Praktikum im Tonstudio sollten Sie zusäzlich über gute musikalische Vorkenntnisse verfügen.

Bitte beachten Sie, dass wir stets eine Vielzahl von Praktikumsanfragen erhalten und jährlich nur sehr wenigen Schüler*innen ein Praktikum ermöglichen können. Bitte bewerben Sie sich daher frühzeitig mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Richten Sie ihre Anfrage an Frau Silke Pösken von der Personalabteilung.

Kontakt

Juliane Locklear
Zuständigkeitsbereich: Beamte, Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragte (MW/MP, Schauspiel, Theaterpädagogik), studentische/wissenschaftliche Hilfskräfte
fon +49 381 5108-210
juliane.locklearhmt-rostockde

Silke Pösken
Zuständigkeitsbereich: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Lehrbeauftragte (Musik, YARO), Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten, Freiwillige FSJ
fon +49 381 5108-216
silke.poeskenhmt-rostockde

zur Personalabteilung


Laufende Berufungsverfahren

aktuelle Information