Meisterkurs Klarinette: Sebastian Manz

Seit Sebastian Manz 2008 den Internationalen ARD-Musikwettbewerb gewann, gehört er zu den gefragtesten Klarinettensolisten und Kammermusikern seiner Generation. Heute konzertiert der gebürtige Hannoveraner weltweit und ist zudem Soloklarinettist des SWR Symphonieorchesters.

Seine Begeisterung für das Arrangieren und Komponieren stellt Sebastian Manz immer wieder in Konzerten sowie innerhalb seiner mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Diskografie unter Beweis. Bereits dreimal konnte er zudem die Jury des ECHO von sich überzeugen und erhielt den ECHO Klassik sowie im Oktober 2020 den OPUS Klassik. Im September 2020 veröffentlichte Sebastian Manz die Aufnahme der Klarinettenkonzerte von Magnus Lindberg und Carl Nielsen, die sowohl beim Publikum als auch bei der Presse größten Anklang findet.

Zu Sebastian Manz wichtigsten Lehrern und Förderern zählen Sabine Meyer und Rainer Wehle.

Korrepetition: Olha Chipak

Orchesterrepertoire

Folgendes Repertoire steht für die solistische Mitwirkung in Proben und Konzerten mit dem Orchester zur Verfügung:

  • Aaron Copland: Klarinettenkonzert
  • Jean Françaix: Klarinettenkonzert
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Zwei Konzertstücke op. 113 und 114 für Klarinette, Bassetthorn und Orchester
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
  • Carl Nielsens: Klarinettenkonzert op. 57
  • Carl Maria von Weber: Quintett B-Dur für Klarinette und Streichorchester op. 34 (orig. für Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello)

Sommercampus | 25. Internationale Meisterkurse
Kurszeitraum: 20. - 27. August 2021
Vorauswahl: Videoaufnahme (YouTube-Link), freie Wahl des Stückes

Zur Anmeldung

Zur Übersicht Sommercampus