ERASMUS+ Outgoing

Ein Auslandssemester ist eine großartige, bereichernde Erfahrung für jede/n Studierende/n. Das ERASMUS+-Programm bietet für Studierende viele Vorteile, neben finanzieller Unterstützung vor allem die Möglichkeit, sich im Ausland erworbene Leistungen anerkennen zu lassen.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben kann sich jede/r Studierende/r mit

  • einer Immatrikulation an der hmt
  • mindesten zwei abgeschlossenen Hochschulsemestern
  • Angehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen Landes, das sich am ERASMUS+- Programm beteiligt oder mit
  • Niederlassungserlaubnis 
Wo kann ich mich bewerben?

Informieren Sie sich gründlich über Bewerbungsverfahren und –fristen an Ihren favorisierten Partnerhochschulen. Empfehlenswert ist es, sich an mehreren Hochschulen zu bewerben, maximal können Sie sich an drei verschiedenen Einrichtungen bewerben.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Partnerhochschulen.

Welche Unterlagen benötige ich?
  • Learning Agreement (hier werden die Ausbildungsinhalte an der Partnerhochschule festgelegt bzw. vereinbart)
  • Student Application Form (Antragsformular)
  • Tabellarischer Lebenslauf in der Sprache des Gastlandes oder Englisch
  • Für künstlerische Studiengänge: Demo-CD mit repräsentativen Beispielen der eigenen künstlerischen Fähigkeit
  • Eventuell weitere Unterlagen, die speziell von der Partneruniversität gewünscht werden
  • Annahmeerklärung/ Grant Agreement (Dieses Dokument wird von der Gasthochschule für die Verwaltung der hmt ausgefertigt, damit Sie Ihre finanzielle Förderung bekommen)
Bis wann muss ich die Unterlagen einreichen?

Ein erstes Gespräch mit dem ERASMUS-Koordinator empfiehlt sich bis Januar jeden Kalenderjahres.

Hier wird individuell besprochen, wie der weitere Verlauf, auch bezüglich einer finanziellen Unterstützung, durch das ERASMUS+ Programm aussieht.

Was muss ich vor meiner Abreise beachten?
  • Sie bleiben an der hmt Rostock immatrikuliert.
  • Bitte denken Sie an die fristgerechte Rückmeldung (Rückmeldeformular).
  • Sie haben die Möglichkeit sich die Gebühr für das Semesterticket erstatten zu lassen. Semesterticketerstattungsantrag
  • Um den Unterrichtsanspruch nicht zu verlieren, sollten Sie sich entweder vom (Einzel-) Unterricht freistellen lassen oder ein Urlaubssemesters beantragen.

Informationen dazu erhalten Sie in der Studierendenverwaltung.

Damit Sie nichts vergessen finden Sie hier nochmal alle Informationen als Checkliste:

Application Guide

Ansprechpersonen

Anna Hermes, Studentische Hilfskraft
erasmushmt-rostockde
Raum M1 01
Sprechzeit während der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung

ERASMUS-KOORDINATOR
Prof. Dr. Bernd Fröde
fon +49 381 5108-123
fon +49 170 1535052
bernd.froedehmt-rostockde
Raum SZ 08
Sprechzeit: Donnerstags 17.15–18.15 Uhr