Meisterkurs Fagott: Prof. Frank Morelli und David Petersen | 23. - 30. August 2019

Frank Morelli studierte an der Manhattan School of Music und der Juilliard School of Music. Neunmal trat er als Solo-Fagottist in der New Yorker Carnegie Hall auf. Er war 27 Jahre lang Solofagottist an der New York City Opera und ist Co-Solofagottist des Orpheus Kammerorchesters. Morelli ist zudem Dozent an mehreren Hochschulen, u. a. an der Juilliard School und der Yale School of Music. Er war der erste Fagottist, der von der Juilliard School eine Promotion verliehen bekam.

David Petersen ist seit 1992 Erster Solofagottist im Gewandhausorchester Leipzig und seit Sommer 2009 Mitglied im Bayreuther Festspielorchester. Als gefragter Kammermusikpartner und Solist gastiert er bei Festivals in Europa, Japan, Taiwan und den USA mit verschiedenen Partnern und Orchestern. Zudem leitet Petersen eine Fagottklasse an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und ist Fagottlehrer am Musikgymnasium „Latina“ in Halle an der Saale. Er gibt regelmäßig Meisterkurse in Deutschland, Japan, Taiwan, den USA und Finnland.

Beide Dozenten sind Jury-Mitglieder des ARD-Wettbewerbs 2019.
Optimal zur Wettbewerbsvorbereitung!

Korrepetition: Gertrud Schmidt-Petersen | Betty Lee (Offizielle Begleiterin des ARD-und Aeolus-Wettbewerbs)
Vorauswahl: Videoaufnahme (YouTube-Link), freie Wahl des Stückes

 

Orchesterstudio

Folgendes Repertoire steht für die solistische Mitwirkung in Proben und Konzerten mit dem Orchester zur Verfügung:

  • Bernhard Crusell: Concertino für Fagott und Orchester B-Dur (Fazer)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Fagott und Orchester B-Dur KV 191
  • Johann Nepomuk Hummel: Fagottkonzert F-Dur (Musica Rara)
  • Carl Maria von Weber: Fagottkonzert op. 75 F-Dur (Breitkopf)