Noemi Clerc

© Annemone Taake

© Annemone Taake

© Annemone Taake

© Annemone Taake

© Annemone Taake

© Annemone Taake

© Annemone Taake

© Annemone Taake

Zur Person

Geboren: 1995 in Dielsdorf
Größe: 160 cm
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: dunkelbraun

Sprachen: Deutsch (1), Englisch (1), Französisch (3)
Dialekte: Schweizerdeutsch (M)
Instrumente: Klavier

Sport: Contact Improvisation, Steppen, Fechten, Akrobatik, Reiten (GK)

Ausbildung:

  • Schauspielstudio am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin in der Spielzeit 2021/2022
  • Seit April 2018 | Studium an der HMT Rostock (Artist Diploma 2022)
  • 2015/2016 | Theater Total in Bochum
  • 2015 | Fachmaturität im Profil Theater an der Kantonsschule Rychenberg Winterthur

Rollen im Studium | Auswahl

DANTONS TOD - Georg Büchner | Rolle: Robespierre
DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS – Wolfram Lotz | Rolle: Reverend Carter
HAMLET – Shakespeare | Rolle: Ophelia
ANDROMACHE/DIE TROERINNEN - Euripides | Rolle: Andromache
DAS OBSZÖNE WERK/DIE GESCHICHTE DES AUGES - Georges Bataille

in Eigenarbeit:

WOYZECK - Georg Büchner
QUARTETT – Heiner Müller | Rolle: Merteuil
FETTE MÄNNER IM ROCK – Nicky Silver | Rolle: Phylis und Bishop
WARUM DAS KIND IN DER POLENTA KOCHT - Aglaja Veterany 

Film

ES GIBT HUHN (AT) | Kurzfilm

Tanja (HR) | Regie: David Schultes

HOLEY GROUND | Kurzfilm/Experimentalfilm
2020 | Regie und Konzept: Noemi Clerc

MINDESTENS ALLES | Dokumentarfilm
2015/2016 | Regie: Anne Wollrath | TheaterTotal

Theater

KINDER DES OLYMP - Marcel Carné und Jacques Prévert
2021 | Rolle: Avril | Regie: Alice Buddeberg | Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

EIN CHOR STÜRMT DAS KAPITOL UND FILMT SICH SELBST - Sören Hornung & Ensemble
2021 | Rolle: Die Statistin | Regie: Sören Hornung | HMT Rostock

DER EINGEBILDETE KRANKE - Molière
2020 | Rolle: Argan | Regie: Martin Brauer | HMT Rostock

KÖNIG ÖDIPUS
2019 | Iokaste | Regie: León Langhoff | Volkstheater Rostock

KLASSENBUCH - John von Düffel 
2018 | Rolle: Emily | Regie: Kristo Šagor | Deutsches Theater Berlin

HIGH - DU WEISST WOVON
2017 | Chor | Regie: René Pollesch | Schauspielhaus Zürich

DAS WINTERMÄRCHEN - William Shakespeare 
2016 | Rollen: Paulina, Cleomenes, Die Zeit | Regie: Barbara Wollrath-Kramer | TheaterTotal

STURM UND STRANG 
2015 | Choreographie: Chrystel Cuillebeaud | Regie: Barbara Wollrath-Kramer | Bewegungsprojekt Theater Total

FAUST - nach Johann W. v. Goethe
2015 | Stückentwicklung | Rolle: Mephisto | Regie: Edith Godau

Weitere künstlerische Tätigkeiten

Deutschlandstipendium 2020/21

DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH
2017 | Regie: Noemi Clerc | freie Theatergruppe vsZHaW

PROLOG - Kommen Sie doch nächstes Jahr wieder 
2017 | Stückentwicklung | Konzept: Anna Stein | Regie: Anna Stein und Noemi Clerc | Satellit Junge Bühne Bern

UND WIR WISSEN ES DOCH AUCH NICHT 
2016 | Bewegungsprojekt | Eigenarbeit | Regie und Konzept: Noemi Clerc

INDUSTRIAL INTIMACY
2016 | Performace | Manifesta Bienniall | Cabaret Voltaire | Konzept: Murat Adash