Paula Conrad Hugenschmidt

© Mirjam Knickriem

© Mirjam Knickriem

© Mirjam Knickriem

© Annemone Taake

© Annemone Taake

© Annemone Taake

© Annemone Taake

Zur Person

Geboren: in Zürich
Größe: 169 cm
Gewicht/ Statur: schlank
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: grün-braun
Konfektion: 34

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (2), Französisch (2), Spanisch (3)
Dialekte: Schweizerdeutsch, Zürichdeutsch
Instrumente: Klavier

Sport: Dressur-& Spring-Reiten, Fussball, div. Standarttänze, Bogenschiessen, Ski-/Snowboard, Akrobatik, Steppen, Fechten, Kleinkaliberschiessen
Weiteres: Führerschein Klasse B
Sonstiges: Melken, Jodeln
Auszeichnungen: Schauspiel-Wettbewerb des Migros-Kulturprozent 2019, Talentförderung (gewonnen)

Ausbildung:

  • Seit April 2018 | Studium an der HMT Rostock (Artist Diploma 2022)

Theater

Auswahl:

KÖNIG ÖDIPUS
2019 | Rolle: Antigone/Chor, Regie: Leon S. Langhoff | Volkstheater Rostock

BUNBURY ODER VON DER NOTWENDIGKEIT ERNST ZU WERDEN
2015 | Regie: Udo van Ooyen | Atelier Theater Meilen

TINA UND ICH
2014 | Regie: Bram Jansen | Schauspielhaus Zürich

GRETE - Monodrama von Anja Gronau (Wiederaufnahme 2013)
2012 | Auszeichnung mit dem VEGL-Preis für die Inszenierung und schauspielerische Leistung mit "Grete"

Film

Auswahl: 

HARMONY | HR | Kurzspielfilm
2019 | Regie: Isabella Gonzalez, Lukas Seiler | Medien Colleg Rostock

DIE SCHAUSPIELSCHÜLER (2. Staffel) | DHR | Webserie
2018 | Regie: Lars Kokemüller, RadiKal & Arrogant

FIELDS | HR | Kurzspielfilm
2017 | Regie: Josuha Borchardt, September Tales | 29. Hamburger Nachwuchsfilmfestival 2017„abgedreht!“, (nominiert)

FIELDS | HR | Kurzspielfilm
2017 | Regie: Simon Redel | SAE Institut Hamburg

DIE SCHAUSPIELSCHÜLER | DHR | Webserie 
2017 | Regie: Lars Kokemüller, RadiKal & Arrogant | Obsessive Underground Festival 2017 | Schauspiel-Award GOLDENER DIETRICH (nominiert)