20 Jahre hmt

Einen Tag und eine Nacht feierte die Hochschule am 24. Mai 2014 ihr 20-jähriges Jubiläum mit Schauspiel und Musik in den entlegensten Winkeln und Ecken des Gebäudes. Bereits vor der offiziellen Eröffnungsfeier um 11 Uhr durch die Rektorin Dr. Susanne Winnacker und den Kammerchor „Vocalisti Rostochienses“ begann ein vielfältiges Programm. Neben Áusstellungen und Führungen, die viele spannende Geschichten über die Hochschule preisgaben, konnte man Studierende und Lehrkräfte hautnah in Open Classes und auf der Bühne erleben.

6.00 Uhr Hahnenschrei
Foto: Moritz Darmstadt
Führung mit dem Kanzler Frank Ivemeyer
Foto: Moritz Darmstadt
5 Packis auf dem Kieseldach
Foto: Moritz Darmstadt
Offizielle Eröffnungsfeier mit der Rektorin
Foto: Moritz Darmstadt
Offizielle Eröffnungsfeier mit dem Kammerchor
Foto: Moritz Darmstadt
Szenen aus "Nora - ein Puppenheim"
Foto: Moritz Darmstadt
Gesangsterzett im Treppenhaus
Foto: Moritz Darmstadt
"Ghanaia" für Marimba und Percussion
Foto: Moritz Darmstadt
Innenhof
Foto: Moritz Darmstadt
"Vexations" von Erik Satie
Foto: Moritz Darmstadt
"Vexations" von Erik Satie
Foto: Moritz Darmstadt
Viola Madness auf dem Dachboden
Foto: Moritz Darmstadt
Bar vor den Studios
Foto: Moritz Darmstadt
"Vexations" von Erik Satie
Foto: Moritz Darmstadt
Innenhof der hmt
Foto: Moritz Darmstadt
Eine pornografische Stunde
Foto: Moritz Darmstadt
Latin Ensemble
Foto: Moritz Darmstadt
"Gulda Konzert" mit der Big Band der hmt
Foto: Moritz Darmstadt