Die Damen und Herren Daffke

Die Damen und Herren Daffke haben in den Klostermauern der Hochschule für Musik und Theater Rostock zueinander gefunden. Seit 2014 versprühen sie nun ihren Charme auf den Kleinkunstbühnen Deutschlands. Die Damen und Herren Daffke nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch die Hinterhöfe und Cafés des Berlins der 20er Jahre. Mit den Chansons und Liedern von Hollaender, Weill, Abraham, Heymann und Eisler erzählen sie Geschichten von kleinen Mädchen, Huren, Dandys und dem spießigen Kleinbürger. Sie schütteln den Staub von Paillettenkleidern und Federboas und wagen den Blick unter die Glitzerschicht, in die Abgründe einer wilden Umbruchszeit. Komm'se, schaun'se, staun'se!

Dabei bleibt der Erfolg natürlich nicht aus. 2016 sind die Damen und Herren Daffke Publikumsliebling der Konzertreihe "Carte blanche für die hmt", die in Kooperation zwischen dem Grand Hotel Heiligendamm und der hmt Rostock stattfindet, geworden.

Foto: Paul Nungeßer