Sommercampus | 25. Internationale Meisterkurse

20. - 28. August 2020

© Ulrika Bals

Sommercampus 2020

Gesang | Prof. Anne Schwanewilms

Gesang | Prof. Anne Schwanewilms

Prof. Harri Mäki | © Sami Perttilä

Klarinette | Prof. Harri Mäki

Prof. Heiner Schindler | © Jens Wagner

Klarinette | Prof. Heiner Schindler

Prof. Jens Bjørn-Larsen | © Buffet-Group

Tuba | Prof. Jens Bjørn-Larsen

Cédric Pescia | © Uwe Neumann

Klavier | Prof. Cédric Pescia

Herbert Schuch | © Felix Broede

Klavier | Herbert Schuch

Violoncello | Prof. Maximilian Hornung

Violoncello | Prof. Maximilian Hornung

Foto: Janne-Saksala

Horn | Prof. Marie-Luise Neunecker

Liedgestaltung | Prof. Karola Theill

Liedgestaltung | Prof. Karola Theill

Meisterkurse, Orchester und Konzerte

Der internationale Sommercampus an der hmt Rostock bietet die optimale Verbindung aus Meisterkursen, Orchesterstudio und Konzerten. Die teilnehmenden Musikerinnen und Musiker der verschiedenen Kurse erhalten intensiven Unterricht bei hochkarätigen Künstlerinnen und Künstlern und haben die Möglichkeit als Solisten mit Orchester zu proben. Ausgewählte Studierende präsentieren sich zudem in einem der drei Abschlusskonzerte im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Jeder Mesiterkurs gestaltet darüber hinaus ein eigenes Konzert.
Für die Orchesterarbeit steht mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock ein großes Sinfonieorchester zur Verfügung, das während des Sommercampus´ von Marcus Bosch geleitet wird. 

Der Sommercampus richtet sich an Musikstudierende aus aller Welt. Auch junge Talente, die sich auf eine Eignungsprüfung an einer Musikhochschule vorbereiten, sowie professionelle Musikerinnen und Musiker, die sich fortbilden möchten, können sich für eine aktive Teilnahme anmelden. Eine passive Teilnahme ist ebenfalls möglich und bietet einen guten Einblick in die tägliche künstlerische Arbeit.

Die Anmeldung für den Sommercampus 2020 ist ab dem 1. Januar 2020 möglich.

Kursgebühren

Aktive Teilnahmegebühr:

€ 320,00 pro Kurs und Teilnehmer*in bzw. Liedduo
Bei Belegung eines Zweitkurses reduziert sich für diesen die Gebühr um 50 %.

Studierende der Hochschule für Musik und Theater Rostock erhalten 50 % Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr.

Eine Anmeldegebühr wird nicht erhoben.

Die Kursgebühr ist unmittelbar nach Bestätigung der aktiven Teilnahme zu überweisen.

Kontoverbindung der Hochschule für Musik und Theater Rostock
BIC: NOLADE21ROS, Ostseesparkasse Rostock 
IBAN: DE 57 1305 0000 0201 0189 26
Verwendungszweck: Teilnahmegebühr SC 2020, "Name des Teilnehmenden","Kurs" (bitte unbedingt angeben)

Passive Teilnahmegebühr

Karten zur passiven Teilnahme können während des Sommercampus´ im Kursbüro erworben werden.
€ 110,00 alle Kurse u. gesamte Dauer
€ 16,00 Tageskarte
€ 10,00 Halbtagskarte
Studierende und Lehrende der hmt Rostock erhalten freien Eintritt zu allen Kursen.

Die Anreise

Anreise- und Anmeldetag ist Donnerstag, der 20. August 2020. Bitte melden Sie sich zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr im Kursbüro an. Ein erstes gemeinsames Treffen bietet die Begrüßungsveranstaltung um 17.30 Uhr im Kammermusiksaal.
Die eigentliche Kursarbeit erfolgt vom 21. bis einschließlich 28. August. 

Teilnahmebedingungen

Auswahl
Sollten mehr Anmeldungen eingehen als aktiv Teilnehmende angenommen werden können, erfolgt die Auswahl durch die jeweiligen Kursdozentinnen und Kursdozenten anhand von Videoaufnahmen und ggf. der eingereichten Lebensläufe.

Bild und Tonrechte
Mit der Anmeldung zum Sommercampus stimmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu, dass Foto- und Videoaufnahmen vom Veranstalter getätigt und für nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden können. Sämtliche aus etwaigen Bild- und Tonaufnahmen entstehenden Leistungsschutzrechte verbleiben zeitlich und örtlich unbegrenzt bei der Hochschule für Musik und Theater Rostock.

Orchesterstudio
Die jeweilige Kursdozentin bzw. der jeweilige Kursdozent wählt die Solisten für die Orchesterproben und Abschlusskonzerte im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern aus.
Bitte wählen Sie Ihre Werke aus dem vorgegebenen Orchesterrepertoire aus und teilen Sie uns Ihren Wunsch bis spätestens zum Anmeldeschluss (01.06.2020) mit.

Häufig gestellte Fragen zum Sommercampus

Kontakt

Hochschule für Musik und Theater Rostock
Kursbüro Sommercampus
Leiterin des Sommercampus
Angelika Thönes
fon +49 (0)381 5108 -240/-241/-242
fax +49 (0)381 5108 235
pressestellehmt-rostockde

Erfahrungsbericht

"Mit der renommierten Norddeutschen Philharmonie Rostock spielen zu dürfen, hat mir viel Spaß und Freude bereitet. Ich bedanke mich herzlich dafür bei Prof. Hempel und Prof. Fritzsch, die mir dieses Erlebnis ermöglicht haben. Die Erfahrungen und wertvollen Tipps, die ich von den beiden Professoren während der Proben bekommen habe, haben mir sehr geholfen. Auch für die hervorragende Betreuung während des Sommercampus möchte ich mich beim Organisationsteam sehr bedanken!"

Maya Wichert, Teilnehmerin am Sommercampus 2019

Meisterkurse seit 1995

Der Sommercampus fand erstmals 1995 statt – ein Jahr nach Gründung der Rostocker Hochschule. Seit 2005 kooperiert er eng mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Ein großer Dank für die Unterstützung geht an das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, die Kulturförderung des Norddeutschen Rundfunks (NDR) und den Verein Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Theater Rostock e.V.

Konzerte

Do 20.08. | 19.30 Uhr | Katharinensaal der hmt

Eröffnungskonzert Sommercampus
Werke von Mozart, Beethoven, Messiaen 

Harri Mäki und Heiner Schindler, Klarinette | Cédric Pescia, Klavier | Maximilian Hornung, Violoncello | Herbert Schuch, Klavier | Sarah Christian, Violine

Mi 26.08. | 19.30 Uhr | Teterow, Stadtkirche

Solistenpanorama
Mendelssohn Bortholdy: Konzertstück f-Moll für Klarinette, Bassetthorn und Orchester Nr. 1 op. 113
Saint-Saëns: Violoncellokonzert Nr. 1
Mozart: Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur

Harri Mäki und Heiner Schindler, Klarinette | Maximilian Hornung, Violoncello | Solisten der Meisterkurse | Norddeutsche Philharmonie Rostock | Leitung: Marcus Bosch

Do 27.08. | 19.30 Uhr | Niendorf auf Poel, Gutsscheune

Seelenmusik | Spätromantische Orchestermusik
Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll
Mahler: Des Knaben Wunderhorn für Sopran und Orchester (Auszüge)

Herbert Schuch, Klavier | Anne Schwanewilms, Sopran | Weitere Werke mit Solisten der Meisterkurse | Norddeutsche Philharmonie Rostock | Leitung: Marcus Bosch

 

Fr 28.08. | 19.30 Uhr | Katharinensaal der hmt

Abschlusskonzert
Orchesterkonzert mit Solisten der Meisterkurse | Norddeutsche Philharmonie Rostock | Leitung: Marcus Bosch

Alle Konzerte in Kooperation mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern

Eintrittskarten: fon +49 (0)385 591 8585 | Online

Weiterhin finden statt: Kurskonzerte mit Teilnehmern der Meisterkurse

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.