Programm | Sommertheater | In den Gärten oder Lysistrata Teil 2 von Sibylle Berg

Freitag 23. bis Dienstag 27. Juli 2021 | 21:00 Uhr | Innenhof | Öffentlich!

In der politisch korrekten, veganen, durchgegenderten Gegenwart scheint der Geschlechterkampf ausgefochten. Vorbei die Zeit, als Männer Frauen noch die Welt erklärten und Frauen schlechten Sex erdulden mussten. Frauen sitzen längst in Führungspositionen und brauchen Männer nicht einmal mehr zur Fortpflanzung. Doch wohin mit den einstigen Herren der Schöpfung, die sich im erbitterten Wettbewerb aufgerieben haben und irgendwann zum Streik aufriefen, für sexuelle Abstinenz gegen das Gefühl der Unterlegenheit? Wie in einem Naturkundemuseum werden gemeinsam noch einmal Gärten der Vergangenheit durchstreift, die nie ein Paradies waren: Stationen alter Paarbeziehungen, vom ersten Kennenlernen bis zur Familiengründung. Wir schauen uns Rollenbilder an, das Patriarchat, die Welt in der wir leben und stehen unverändert vor der Frage, wie die Verhältnisse grundlegend umgestaltet werden können. Wir wollen die Zuschauer*innen auf humorvolle Weise mitnehmen in eine mögliche Utopie, in der die Frauen die Welt regieren.
 

Es spielen Lysistrata: 

Annika Hauffe
Maria Lehberg
Rosalba Salomon 
Şafak Şengül
Alonja Weigert
Tara Weiss

Es spielen Bernd:

Emil Gutheil
Luis Pintsch
Aaron Schulz 
Felix Thewanger

Regie und Ausstattung: Aljoscha Stadelmann

Aufführungsrechte beim Rowohlt Theater Verlag, Hamburg



Vorschau: Bitte entnehmen Sie die nächsten Veranstaltungen unserem Veranstaltungskalender.