Thomas Hinz

Thomas Hinz studierte an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf Klavier bei Barbara Szczepanska und Georg Friedrich Schenck sowie Liedbegleitung bei Christian de Bruyn.

Es folgten Meisterkurse von Thomas Quasthoff, Eberhart Felts und Klaus Hellwig.

Im Rahmen seiner umfangreichen Konzerttätigkeit mit den Schwerpunkten Liedbegleitung und Kammermusik konzertierte er unter anderem in der Tonhalle Düsseldorf und dem Konzerthaus Dortmund; verschiedene freie Opernproduktionen führten ihn als Korrepetitor nach Salvador (Brasilien) sowie Bayreuth.

Er ist offizieller Liedbegleiter bei internationalen Gesangswettbewerben wie "La Voce“ (Bayerischer Rundfunk) und "Giulio Perotti" (Ückermünde).


Seit 2001 hat er einen Lehrauftrag für vokale Korrepetition an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.


Zurück zu Lehrende GESANGSABTEILUNG