Pop und Jazz
| Peter-Weiss-Haus Rostock, Doberaner Str. 21

Bron First Meetings Vol. 2

Die Konzertreihe BRON (dänisch/schwedisch: die Brücke) schlägt die Brücke von Deutschland über Rostock nach Skandinavien: Der Rostocker Jazzpianist Constantin Krahmer lädt einmal monatlich deutsche und skandinavische Musiker ein, mit ihm ein Konzert im Peter-Weiss-Haus zu spielen. Jede Stadt und erst recht jedes Land hat seine eigene Musikkultur und durch die internationale Begegnung der musikalischen Persönlichkeiten entsteht zwangsläufig Aufregendes und Neues. Constantin Krahmer und seine Gäste repräsentieren den aktuellen, europäischen Jazz in einigen seiner spannendsten Facetten und schaffen gemeinsam einzigartige Konzerterlebnisse! | Johannes Schleiermacher (DE), Saxofon; Constantin Krahmer (DE), Klavier; Matthias Pichler (AT), Bass; Kresten Osgood (DK), Schlagzeug | Eintritt Abendkasse: 18,00 € (erm. 12,00 €). Für Studierende gilt das Kulturticket.

Auch bei der zweiten Ausgabe treffen wieder Musiker zum ersten Mal aufeinander: Mit Johannes Schleiermacher und Matthias Pichlersind zwei Wahlberliner dabei, die die neue Berliner Jazzszene durch ihren individuellen Sound intensiv mitgeprägt haben.

Johannes ist neben seinen eigenen Projekten ”Woima Collective“ und ”Onom Agemo and the Disco Jumpers“ z.B. als Sideman der Berliner Band ”Hütte“ aktiv und spielt seit über 20 Jahren in der Band von Free Jazz-Legende Gunter Hampel.

Matthias ist international ein überaus aktiver Sideman, er spielte z.B. über 8 Jahre im Wolfgang Muthspiels Trio. 2006 wurde er im Rahmen des Hans Koller-Awards zum ”Sideman of the Year“ gekürt.

Dazu kommt mit Kresten Osgood ein sehr gefragter Schlagzeuger der Kopenhagener Jazzszene, der u.a. durch Projekte mit Paul Bley, Kurt Rosenwinkel, Sam Rivers und Yusef Lateef in Erscheinung getreten ist.

Veranstaltungsort:
  • Peter-Weiss-Haus Rostock, Doberaner Str. 21

Veranstalter:
  • Peter-Weiss-Haus Rostock

Zurück zum Veranstaltungskalender