Ausstellung
| Kreuzgänge

Rostocks Wissenschaft im Rampenlicht

Ausstellung des Vereins [Rostock denkt 365°] e.V. | Rück- und Einblicke in das 10-jährige Wirken des Vereins und seine Bedeutung für die Stadtentwicklung. Ausstellung bis 8. März 2019.

Zur Verwirklichung seiner Ziele organisiert [Rostock denkt 365°] e.V. seit seinem Bestehen wissenschaftliche und kulturelle Veranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen und sozialen Schichten, aus allen Stadtteilen und Berufsgruppen. Die Ausstellung dokumentiert diesen Anspruch.

Es sind Szenen zu sehen aus dem „Rostocker Wissenschaftsjahr 2009“; der bundesweiten Wissenschafts-Straßen-Show „Highlights der Physik 2010“ sowie aus den überaus erfolgreichen Veranstaltungsreihen „Rostock’s Eleven“, die sich jährlich an Wissenschaftsjournalisten und Nachwuchsforscher richtet; aus der „Science@Sail“, die alljährlich die Hanse Sail um unterhaltsame Wissenschaft zum Anfassen bereichert; und aus den „Technologieabenden“, die mithilfe der Industrie- und Handelskammer zu Rostock und der Universität Rostock Wissenschaft und Wirtschaft zusammenbringen.

In den Reihen von [Rostock denkt 365°] e.V. finden sich seit seiner Gründung sowohl die Wissenschaftseinrichtungen der Stadt wieder, als auch die Wirtschaft, die Kultur und die Politik. Bekanntestes Wahrzeichen sind die „Wissensbojen“. Mit der Aufstellung dieser himmelblauen, ausrangierten Fahrwassertonnen macht der Rostocker Wissenschaftsmarketingverein seit 2008 auf die Vielfalt der Wissenschaftsszene unserer 800 Jahre alten Hansestadt aufmerksam.

Weitere Informationen auf: www.rostock365.de

Veranstaltungsort:
  • Kreuzgänge

Veranstalter:
  • Hochschule für Musik und Theater Rostock

Zurück zum Veranstaltungskalender