Prof. Sylvio Krause

Prof. Sylvio Krause ist Erster  Konzertmeister der Norddeutschen Philharmonie Rostock und unterrichtet als Honorarprofessor an der hmt Rostock eine Hauptfachklasse Violine sowie Orchester- und Konzertmeisterstudien. Viele seiner Studierenden sind international erfolgreich. Sie gewannen Preise bei Wettbewerben und erhielten Engagements in hervorragenden Orchestern.

Sylvio Krause studierte an der HfM „Hanns Eisler“ Berlin in der Meisterklasse bei Prof. Werner Scholz. Weitere musikalische Anregungen erhielt er durch die gemeinsame Arbeit mit Leonard Bernstein, Gerhart Hetzel, Michail Jurowski, Marek Pijarowski und Emin Chatschaturian.

Als Solist und Kammermusiker führten ihn Konzertreisen in fast alle Länder Europas.

Sylvio Krause ist Künstlerischer Leiter des Internationalen Königin Sophie Charlotte Wettbewerbs für Violine und des Internationalen Festivals der Künste Residenzschloss Mirow.

Zu seinen Veröffentlichungen zählt „Das Probespiel Violine“, erschienen beim Friedrich Hofmeister Musikverlag,  welches inzwischen weltweit zur Standardliteratur gehört. 


Zurück zu Lehrende STREICHERABTEILUNG