Junge Stars im Konzert

Acht junge Musikerinnen und Musiker der Young Academy Rostock konzertieren am 17. April 2021 um 19:30 Uhr als junge Solisten mit der Neubrandenburger Philharmonie im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Unter der Leitung von GMD Sebastian Tewinkel erklingen unter anderem Auszüge aus einem Klavierkonzert von W. A. Mozart, einem Violinkonzert von P. Tschaikowski, einem Flötenkonzert von Francois Borne und einem Marimbakonzert von Emmanuel Sejourne.

Die Musiker*innen der Neubrandenburger Philharmonie setzen sich seit sieben Jahren aktiv für die musikalische Förderung junger Nachwuchskünstler ein und nehmen sich drei intensive Tage Zeit, um mit YARO-Solist*innen zu proben.

Das Konzert darf ausschließlich hochschulöffentlich stattfinden, der Mitschnitt kann jedoch am Sonntag, den 18. April, um 17 Uhr in der Reihe "hmt on air!" auf der Website der YARO und hmt Rostock angesehen werden.

Mit der Gründung der Young Academy Rostock (YARO)im Jahr 2008 hat sich die Hochschule für Musik und Theater Rostock der Begabungsförderung von jungen Musikerinnen und Musikern des Landes und über die Grenzen hinaus verschrieben. In enger Kooperation mit den Musikschulen des Landes werden junge Talente an der Hochschule durch Unterricht, musikalische Projekte und verschiedene Auftrittsmöglichkeiten gefördert. Eine besondere Auszeichnung und Erfahrung ist es, als Solistin oder Solist mit einem professionellen Orchester aufzutreten.
 

Links

Zurück zur Übersicht