Operncafé zu "L'elisir d'amore"

Die Hochschule für Musik und Theater Rostock lädt zum Operncafé. Am Sonntag, den 9. Oktober 2022, um 16 Uhr im Foyer werden bei Kaffee und Kuchen Gespräche zur Inszenierung der Oper „L’elisir d’amore“ und musikalische Kostproben geboten, die Lust auf die bevorstehende Opernpremiere machen sollen. Es moderiert Frau Gabriele Groll, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Musikwissenschaft an der hmt Rostock. Für Getränke, Kaffee und Kuchen sorgt das Studierendenwerk Rostock-Wismar. Einlass ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Studierende der Gesangsabteilung und das Hochschulorchester unter der musikalischen Leitung von Florian Erdl führen die weltbekannte Oper „L’elisir d’amore“ (Der Liebestrank) von Donizetti in der Inszenierung von Nicola Panzer auf. Die Premieren finden am 14. und 15. Oktober 2022 um jeweils 19.30 Uhr im Katharinensaal statt. Weitere Veranstaltungen folgen am 18., 19., 21. und 22. Oktober. Die Opernproduktion wird unterstützt durch die OstseeSparkasse Rostock.

Zurück zur Übersicht