| Universitätskirche Rostock

Rundgang III: Wie Marie und Peter ans Musizieren kamen

"Kirchenmusik in Rostock". Aus der Reihe: Vier Entdeckungsreisen in die Musikgeschichte Rostocks. "7 Türme - 7 Töne". Wie, wo und wer spielt die Musik in Rostock? Die Hansestadt steckt voller Klänge, viele davon deutlich hörbar, einige geheimnisvoll verborgen. Vier Rundgänge durch die Innenstadt beleuchten anschaulich die Musikgeschichte Rostocks zu speziellen Kapiteln in Geschichte und Gegenwart. Zu hören, sehen und erleben sein werden Orte der musikalischen Ausbildung, des Musiklebens, der Kirchenmusik sowie Musik im öffentlichen Raum. Mit der musikalischen Brille lässt sich die Stadt entdecken – neu oder anders.

Studierende im musikwissenschaftlichen Projektseminar „Musikgeschichte Rostocks“ bei Prof. Dr. Yvonne Wasserloos an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bieten diese besonderen Stadtführungen kostenlos an. Dauer jeweils 60-75 Minuten.

Mit Eileen Güntzel, Shinhyung Kim und Lena Petermann (Studierende der Musikwissenschaft)

Treffpunkt: Universitätskirche, Kleiner Katthagen 3

HINWEIS: Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung ggf. in der Hochschule für Musik und Theater Rostock, Beim St.-Katharinenstift 8, stattfinden. Bitte beachten Sie eine entsprechende Ankündigung auf dieser Homepage.

Veranstaltungsort:
  • Universitätskirche Rostock

Veranstalter:
  • Hochschule für Musik und Theater Rostock

Zurück zum Veranstaltungskalender