Swingin' Warnow Jazz Orchestra

Das Swingin' Warnow Jazz Orchestra der Hochschule für Musik und Theater Rostock setzt sich neben Hauptfachstudierenden der Studienrichtung Jazz-, Rock-, Pop- und Weltmusik auch aus zahlreichen Schulmusikstudierenden und Bläsern mit klassischem Hauptfach zusammen. Eines der jüngsten Mitglieder ist Gaetan Fournet-Fayas von der young academy rostock. Das Repertoire des Ensembles umfasst ein breitgefächertes Programm mit modernen Arrrangements von Swing bis Fusion.

Gegründet hat sich die Big Band im Herbst 2011 unter der musikalischen Leitung von Benjamin Köthe. Ihr  Vorläufer war die 1999 gegründete Big Band „FunJazzTick“, die von 2006 bis 2011 von Florian Koeppe geleitet wurde und zuvor zwei Jahre lang unter der Leitung von Kerstin Eisenecker spielte.
Im Februar 2012 gab die Big Band ihr Debutkonzert im Rostocker Musikclub URSPRUNG. Nachdem sie sich zunächst "Maiden Voyage Jazzorchester" nannte, hat sie sich 2017 für die Umbenennung in "Swingin' Warnow Jazz Orchestra" entschieden.

 

Das Swingin' Warnow Jazz Orchestra - Impressionen